Unsere Kinder

Wir nehmen uns der Kinder und Jugendlichen an, die ein Elternteil oder beide Elternteile verloren haben oder von ihren Familien nicht mehr ernährt, bzw. ausreichend versorgt werden können.
Alle Kinder

Aktuelle Projekte

Die von uns initiierten Projekte orientieren sich daran, ob damit Kindern in Not eine angemessene Basis und ein Start in ein menschenwürdiges Leben geboten werden kann. Wir wollen langfristig sicherstellen, dass Kinder in der Lage sind ihr Schicksal eines Tages selber in die Hand zu nehmen.
2013 07 29 154545
Kinder in Medan

Im Jahr 2006 kaufte die Kinderhilfe nacheinander zwei Häuser in Medan und baute diese um. Dank der Verwendung von jeder Menge Stahl sind es vielleicht die einzigen erdbebensicheren Häuser der Siedlung.

+
rom
Straßenkinder in Timisoara

In den Großstädten ärmerer Länder verlieren immer mehr Menschen den Anschluß an die Gesellschaft. Auch viele Kinder in Rumänien sind von dieser Entwicklung betroffen. Nicht selten schliessen sie sich als Familienersatz in kleinen Gruppen zusammen die nach ihren eigenen Regeln auf der Strasse leben.

+

Abgeschlossene Projekte

1989 -1995
Vier Hilfskonvois für notleidende Menschen in Russland - Es wurde unter dem damaligen Namen der Kinderhilfe International e.V. („Ein LKW nach Moskau“) mehr als 100 Tonnen Lebensmittel, Kleidung und medizinisches Gerät nach Russland geliefert. Zu dieser Zeit wurde auch ein Schüleraustauschprogramm zwischen dem J.-G.-Herder-Gymnasium in Köln und der Schule 67 in Moskau ins Leben gerufen und gefördert.

 
1996
Die Kinderhilfe unterstützt eine Hilfsaktion für betroffene Kinder während des Krieges in Jugoslawien.

 
1996 - 1997
Schülergruppen aus dem Herder-Gymnasium in Köln leisten unter der Leitung der Hilfsorganisation, die jetzt den Namen Kinderhilfe Osteuropa e.V. trägt, unterschiedliche Arbeiten in einem Kinderheim in Timisoara (z. B. Renovierung von Zimmern und Aufenthaltsräumen). Das benötigte Bau- und Renovierungsmaterial war zuvor von der Kinderhilfe Osteuropa e.V. von Deutschland aus nach Timisoara geliefert worden.

 
1997
Im Zuge des Oderhochwassers schickt die Kinderhilfe Osteuropa e.V. einen Hilfstransport mit mehr als 1.000 Paketen in das Überflutungsgebiet der Tschechischen Republik.

 
2010
Die Kinderhilfe International e.V. nimmt nach dem Erdbeben in Haiti Kontakt zu Menschen vor Ort auf, organisiert zusammen mit der SV des Herder-Gymnasiums in Köln eine Spendenaktion und stellt dafür Knowhow  und benötigtes Equipment zur Verfügung.